Technischer Hintergrund

1. Digital Audio Grundlagen

Digital Audio ist eine Modulationsmethode für Tonsignale zum Zwecke der Verarbeitung, Speicherung und Übertragung. Sie ist Grundlage der Funktionsweisen und Möglichkeiten der DAS HD-Player. Alles was Sie über die am weitesten verbreiteten Modulationsmethoden PCM und DSD wissen müssen, finden Sie hier, inkl. Erklärungen von Abtastrate, Wortbreite, Aliasing, Nyquist-Shannon-Abtasttheorem, Dithering, Oversampling, Digitalfiltern, Sigma/Delta, Jitter, Pre-Ringing etc. ...

Download PDF Weiterlesen

2. Digital-Analog Konverter Techniken

Der Digital/Analog-Konverter (DAC) wandelt digitale (diskret-modulierte) Audiosignale in analoge (kontinuierliche) Tonsignale. Er ist von entscheidender Bedeutung für die Qualität der digitalen Wiedergabekette. Prinzipiell stehen eine Reiher verschiedener möglicher technischer Realisierungskonzepte zur Verfügung. Im kommerziellen Audiobereich spielen hauptsächlich zwei Konzepte eine Rolle: R-2R-Ladder- und Delta-Sigma-DACs. Als Alternative hat sich in jüngerer Zeit auch noch das NOS-DAC-Konzept etabliert, das üblicherweise eine spezielle Variante des R-2R-Konzeptes darstellt. Lesen Sie hier eine Beschreibung der gängigen Konvertertechniken ...

Download PDF Weiterlesen

3. Sinn und Unsinn von hohen Samplingraten

Die Entwicklung der Digitaltechnologie ermöglicht immer höhere Sampleraten. Zum einen möchten die Hersteller entsprechenden Equipments natürlich mit diesen Weiterentwicklungen immer neue Geräte verkaufen. Gleichzeitig gibt es auch eine breite Strömung innerhalb der High-End- und Audiophilen-Community, die diese Entwicklung zu höheren Abtastraten als beständige Verbesserung der Klangqualität begrüßt. Allerdings gibt es gute Gründe zu hinterfragen, ob dieses beständige Höher, Weiter, Mehr wirklich der Qualität des reproduzierten Klanges dient. Die Frage nach der sinnvollen Samplingrate läuft auf die Frage nach dem sinnvollerweise für die Audio-Reproduktion verfügbaren Frequenzbereich und die dafür notwendigen Filter hinaus. Diese Frage wird hier im Zusammenhang des menschliche Hörvermögens näher beleuchtet ...

Download PDF Weiterlesen

4. PCM im Vergleich zu DSD

Seit Jahren wird in der Fachpresse eine mehr oder weniger hitzige Debatte bzgl. der vermeintlichen Überlegenheit des einen oder anderen digitalen Modulationsverfahrens (PCM im Vergleich zu PDM=DSD) geführt. Mit Stand 2014 gibt es eine Reihe von Digital/Analog-Konvertern von sehr seriösen Herstellern, die nicht nur DSD-Dateien nativ ins Analoge konvertieren, sondern auch alle PCM-Dateien zuerst in das DSD-Format wandeln, bevor sie sie analog konvertieren, weil es vermeintliche klangliche Vorteile mit sich bringt (z.B. Nagra HD DAC, PS Audio DirectStream DAC).
Die Gründe, warum das sein könnte und wie plausibel die sind, sollen hier näher beleuchtet werden ...

Download PDF Weiterlesen

5. Digitale Musikdateien im Vergleich zu Schallplatten

Wenn man die technischen Parameter der Schallplattenwiedergabe mit denen der Wiedergabe von Digitaldateien vergleicht, sind die Digitaldateien dem Vinyl haushoch überlegen. Beim tatsächlichen Hörvergleichen sieht die Sache allerdings oft anders aus. Die Sache ist verblüffend; Vinyl macht viel Spaß. Und so lohnt es sich den Widerspruch etwas näher zu beleuchten ...

Download PDF Weiterlesen

6. HD-Player im Vergleich zu Streaming-Geräten

Musik-Streaming-Dienste erfahren in letzter Zeit vermehrt mediale Aufmerksamkeit. Die digitale Revolution hat die Musikindustrie in ihren Grundfesten erschüttert - allen voran ihr Distributionsmodell. Streaming-Dienste sind eine wichtige Methode, für die Musiklabels die Kontrolle über die Verteilung ihrer Produkte zurückzuerlangen - ebenso, wie Downloadportale. Streamen oder Downloaden ist eine Variation der Jahrtausende alten Frage von Mieten oder besitzen. Beide Alternativen haben ihre spezifischen Vor- und Nachteile für den Musikliebhaber und ergänzen sich ...

Download PDF Weiterlesen

7. Glossar

Wie alle Technologiebereiche hat auch Digital Audio seine eigenen fachbezogenen, zumeist englischsprachigen Fachausdrücke. Wenn Sie mal so einen nachschlagen wollen, werden Sie wahrscheinlich hier fündig ...

Download PDF Weiterlesen