Garantiebestimmungen

  1. Die Digitale Audio Systeme GmbH ("DAS") garantiert dem Erstkäufer eines DAS-Gerätes (das „Produkt“ oder „Gerät“), dass das Produkt bei sachgemäßer Benutzung (d.h. gemäß den Angaben in der Bedienungsanleitung) frei von Fehlern in Material und Verarbeitung ist. Diese Werksgarantie gewährt DAS für 2 Jahren (die „Garantiezeit“) und dokumentiert dies durch die Übersendung des Garantie-Zertifikates. DAS versendet das Garantie-Zertifikat sobald es die Registrierung des Gerätes durch den Käufer erhalten hat. Der Käufer hat 30 Tage nach Kauf/ Auslieferung Zeit, sein Gerät zu registrieren.
  2. Die Werksgarantie gilt für Erstkäufer von DAS-Neugeräten und kann nicht auf spätere Eigentümer übertragen werden. Sie beginnt mit dem Kauf/Auslieferung und der Registrierung eines Neugerätes und endet mit Ablauf der Garantiezeit.
  3. DAS gewährt diese Werksgarantie komplementär zu den jeweils geltenden nationalen Rechten des Käufers. Sie schränkt weder die gesetzlichen Rechte des Käufers noch seine Rechte gegenüber dem Händler oder den nationalen Vertriebsgesellschaften ein.
  4. Die Werksgarantie beinhaltet grundsätzlich die Reparatur und gegebenenfalls den Ersatz von Einzelteilen oder des Gerätes sowie den Rücktransport. Bei Geräten, die in Deutschland oder Österreich gekauft wurden, beinhaltet die Werksgarantie auch die Abholung des Gerätes beim Kunden. Die Mängel beseitigt DAS nach freier Wahl durch Austausch oder Nachbesserung der defekten Teile. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Minderung, Wandlung sowie Schadenersatz bei Folgeschäden sind ausdrücklich ausgeschlossen.
  5. Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiefrist, noch setzen sie eine neue Garantiefrist in Lauf. Die Garantiefrist für eingebaute Ersatzteile endet mit der Garantiefrist für das ganze Gerät.
  6. Zu Garantiezwecken eingeschickte Produkte, die sich als fehlerfrei erweisen, werden kostenpflichtig an den Kunden zurückgesandt.
  7. Die Werksgarantie gilt nur mit dem Nachweis des Kaufbelegs (Original oder Kopie, mit Händlerstempel und Kaufdatum). Bei Onlinekäufen gilt sie durch die Identität des Onlinekäufers mit dem Garantiemelder.
  8. Die Werksgarantie verliert ihre Gültigkeit, wenn das DAS-Gerät nicht gemäß den Angaben in der Betriebsanleitung benutzt wurde bzw. wenn es zweckentfremdet verwendet wurde. Darüber hinaus verliert die Werksgarantie ihre Gültigkeit, wenn das Gerät von anderen als DAS-lizensierten Technikern geöffnet, repariert oder verändert wurde.
  9. Die Werksgarantie deckt keine Schäden ab, die durch Unfälle oder ähnliche Umstände entstanden sind, nachdem das Produkt in den Besitz des Kunden übergegangen ist. Sie deckt auch keine Veränderungen ab, die durch normale Alterung oder Abnutzung entstanden sind.
  10. Von der Garantie ausgenommen sind somit:
    1. Transportschäden, sichtbar oder unsichtbar (Reklamationen für solche Schäden müssen umgehend bei der Transportfirma eingereicht werden);
    2. Kratzer in Holzgehäusen, Zargen, Metallteilen, Frontabdeckungen usw. Diese Defekte müssen innerhalb von drei Tagen nach Erhalt des Gerätes reklamiert werden;
    3. Schäden, die durch fehlerhafte Aufstellung, falschen Anschluss, äußere gewaltsame Einwirkung, unsachgemäße Bedienung (siehe Betriebsanleitung) und Beanspruchung oder Überlastung entstanden sind;
    4. Kostenerstattung bei Schadensbehebung durch Dritte, ohne unser vorheriges Einverständnis;
    5. Geräte, bei denen die Seriennummer entfernt, unkenntlich gemacht oder verändert wurde;
    6. Geräte, an denen nicht von DAS autorisierte Personen oder Werkstätten Reparaturen oder Änderungen durchgeführt haben;
    7. Veränderungen, die durch natürliche Abnutzung oder Alterung entstehen (z.B. Farbveränderungen bei Holzteilen, Metalloberflächen oder LCD-Displays);
    8. Schäden als Folge von Unfall, höherer Gewalt (z.B. Blitzschlag, Wasser, Sturm, Feuer, Hitze, Krieg, Unruhen) oder andere nicht in der Macht von DAS liegenden Ursachen;
    9. Folgeschäden jedweder Art.
  11. Bei Inanspruchnahme der Werksgarantie bitten wir Sie uns per Email (service@digital-audio-systems.com) zu kontaktieren und den/die Fehler so ausführlich wie möglich zu beschreiben. Die Meldung per Email (anstatt z.B. Telephon) sichert den Zeitpunkt Ihres Garantieanspruches und ermöglicht es uns, den Fehler in unserem Labor anhand des Prüfzertifikates Ihres individuellen Gerätes bzw. anhand eines von uns vorzunehmenden Laboraufbaus, nachzuvollziehen. Ggf. und mit Ihrem Einverständnis werden wir Sie dann mit möglichen Fragen telephonisch oder per Email kontaktieren. Sollte es sich als notwendig erweisen, das Gerät an uns einzuschicken, sorgen Sie bitte dafür, dass das Gerät:
    1. in einwandfreier Verpackung, am Besten in der Originalverpackung verschickt wird,
    2. frachtfrei zugestellt wird, d.h. Porto und Risiko zu Ihren Lasten (bei Kunden außerhalb Österreichs und Deutschlands).