Home

Stellen Sie sich ein Musikabspielgerät vor, das in der Bedienung so einfach ist wie ein CD-Spieler, in der graphischen Informationsaufbereitung so reich wie ein Computer und in der Klangqualität so realistisch wie ein High-End-Plattenspieler.

Dieses Gerät ist der DAS HD-Player!

Der HD-Player lässt sich so einfach bedienen, wie ein CD-Spieler: Auspacken, Kabel anschließen, einschalten, Musik auswählen, auf „Play“ drücken und genießen … Sie brauchen nicht einmal eine Scheibe auf- oder einzulegen.

Weiterlesen...

Dabei können Sie den HD-Player auch bequem vom Sofa aus mit jedem Android- oder Apple-Tablet bedienen. Sie haben Ihre gesamte Musiksammlung mit der Spitze ihres Fingers abrufbereit und genießen eine graphisch reich bebilderte Interaktion (Musikarchiv, CoverArt, Album- und Künstlerinformationen), wie Sie sie von den besten Computerapplikationen kennen – ohne Softwareinstallation, ohne Netzwerktechnik und ohne Tastatur und Maus. Einfach ohne Computer.

… und wenn Sie die ersten Töne vernehmen, werden Sie (eine hochwertige Aufnahme vorausgesetzt) ihren Ohren kaum trauen. Die Musik tönt so natürlich, realistisch, mit überwältigender Dynamik, Volumen, Räumlichkeit, Körperlichkeit und perfektem Timing, wie Sie es nur von den besten Vinyllaufwerken kennen.

Selbst die Musikdateien, die zuvor von einer CD gerippt wurden klingen besser als von der Original-CD, wenn sie über den HD-Player wiedergegeben werden. Was zunächst unplausibel klingt – denn wie kann eine Kopie besser klingen als das Original? – erklärt sich durch die Technik des Datenauslesens: CD-Laufwerke sind real-time Wiedergabelaufwerke, d.h. dass sie das, was sie auslesen auch mehr oder weniger sofort wiedergeben und dadurch wenig Möglichkeiten zur Fehlerkorrektur haben. Aufgrund der Vorwärtsfehlerkorrektur (FEC) von nur wenigen Sekunden bei CD-Player Laufwerken – egal wie gut – entstehen prinzip-bedingt Lesefehler. Lesefehler entstehen durch die nicht perfekte mechanische und optische Geometrie  von CD-Laufwerken oder durch Oberflächenschäden im CD-Datenträger oder einfach nur durch Verschmutzung. Da beim Auslesen oder Rippen einer CD (im Gegensatz zum Abspielen) keine Echtzeit-Anforderung vorliegt und so die Audiodaten ggf. so lange mehrfach ausgelesen werden können bis eine fehlerfreie (sog. Bit-genaue) Kopie erzielt wurde, ist CD-Ripping in der Lage, diese Daten in perfekter Qualität – eben bit-genau -zu verarbeiten, und daraus einen Datenstrom ohne die beschriebenen Mängel zusammenzusetzen.

Ihre gesamte Musiksammlung auf einem Gerät

Ihre Musikdaten kopieren Sie einmalig bequem per Netzwerkverbindung von Ihrem PC auf die internen Festplatten des HD-Players oder automatisch über die USB-Anschlüsse von einem externen USB-Laufwerk. So können Sie Ihre gesamte digitale Musiksammlung auf dem HD-Player aufbauen und sukzessive erweitern. Damit haben Sie jederzeit ihre gesamte Musiksammlung vollständig „im Griff“. Die Musikdaten auf dem HD-Player bleiben Ihnen selbstverständlich jederzeit zugänglich, so dass Sie sie beliebig auf andere Speichermedien kopieren können.

Höchste Wiedergabequalität

Die HD-Player sind auf höchste Klangqualität optimiert und bieten Ihnen die bestmögliche Wiedergabe Ihrer Musikdateien bis zu Studio Master Qualität, also jenem Qualitätsniveau, das die Musiker selber während der Aufnahme gehört haben. Dazu trägt die kompromisslose digitale Signalverarbeitung ebenso bei, wie die aufwendige, für digitale und analoge Arbeitsbereiche getrennte, Stromversorgung oder der mechanische Aufbau in getrennten Kammern für alle Arbeitsbereiche und die hochwertigen Non-Oversampling DACs, ohne digitale Filter, die ein außerordentlich natürliches und analoges Klangbild liefern.

Hochwertige Verarbeitung

Jeder HD-Player wird aufwendig von Hand gefertigt. Der mechanische Aufbau mit massiven Gehäuseplatten und separaten Kammern für jeden Arbeitsbereich minimiert Vibrationen und elektromagnetische Beeinflussung der Arbeitsbereiche und resultiert in einem Gehäuse, in dem Ihre Musikdaten so sicher aufgehoben sind, wie in einem Tresor. Die Verbindung verschiedener Materialien, wie Aluminium und Edelholz verleiht der äußeren Erscheinung der HD-Player ihre schlichte Eleganz.

Musik unterscheidet sich von allen anderen Künsten dadurch, dass sie kein Abbild der Realität vermittelt, sondern ganz unmittelbar die Realität selbst abbildet. Deswegen geht sie direkt zu Herzen – ohne Umweg über den Verstand.
Alexej C. Ogorek, Gründer